Versandkosten EUR 10,- Versandkostenfreie Lieferung ab EUR 79,- Versand innerhalb 1-2 Werktagen KOSTENLOSER VERSAND für alle Bestellungen bis Sonntag, 17. Dezember Bezahlen mit PayPal

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Allgemein

1.1 Diese Erklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten („Datenschutzerklärung“) beschreibt, inwieweit Eva Solo A/S („Eva Solo“, „uns“, „unser“, „wir“) personenbezogene Daten erfasst und verarbeitet.

1.2 Die Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln oder die wir über unsere Website www.evasolo.com („Website“) erfassen.

1.3 Eva Solo ist der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten. Mitteilungen können über die in Punkt 7 aufgeführten Kontaktdaten an Eva Solo gerichtet werden.

2. Welche personenbezogenen Daten werden erfasst, zu welchem Zweck werden diese erfasst und was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

2.1 Wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir automatisch Daten zu Ihrer Person und zu Ihrer Nutzung der Website, z. B. welchen Browsertyp Sie verwenden, welche Suchbegriffe Sie auf der Website eingeben, Ihre IP-Adresse, darunter Ihren Netzwerkstandort, sowie Informationen über Ihren Computer.

2.1.1 Der Zweck ist die Optimierung des Benutzererlebnisses sowie ein funktionierender Website-Betrieb sowie die Durchführung gezielten Marketings, u. a. Retargeting via Facebook und Google. Diese Datenverarbeitung ist notwendig, damit wir unser Interesse an der Verbesserung der Website wahrnehmen und Ihnen ein relevantes Angebot präsentieren zu können.

2.1.2 Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 6, Abs. 1, Buchstabe f.

2.2 Wenn Sie ein Produkt kaufen oder mit uns auf der Website kommunizieren, erfassen wir die Daten, die Sie selbst angeben, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnr., Zahlungsmodalitäten, Daten zu gekauften und eventuell zurückgegebenen Produkten, Lieferwünsche sowie Daten zur IP-Adresse, von der aus die Bestellung getätigt wurde.

2.2.1 Der Zweck ist die Lieferung der von Ihnen bestellten Produkte sowie die anderweitige Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages, u. a. die Verwaltung Ihrer Reklamations- und Rückgaberechte. Daten zu Ihrem Einkauf können wir ebenfalls verarbeiten, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, u. a. zu Buchführungs- und Rechnungslegungszwecken. Bei einem Einkauf wird die IP-Adresse erfasst, um Betrug verhindern zu können bzw. unser Interesse daran wahrnehmen zu können.

2.2.2 Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 6, Abs. 1, Buchstaben b, c und f.

2.3 Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erfassen wir Daten zu Ihrer E-Mail-Adresse sowie zum Ort Ihrer Anmeldung.

2.3.1 Der Zweck ist, unser Interesse an der Zusendung von Newslettern wahrzunehmen.

2.3.2 Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 6, Abs. 1, Buchstabe f.

3. Empfänger von personenbezogenen Daten

3.1 Informationen zu Ihrem Namen, Ihrer Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Bestellnummer und spezifischen Lieferwünschen werden an GLS, Danske Fragtmænd, UPS, Dachser und andere Spediteure weitergegeben, die für die Lieferung der bestellten Artikel zuständig sind.

3.2 Daten können an externe Geschäftspartner weitergegeben werden, die die Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Wir nutzen externe Geschäftspartner u. a. für das technische Betreiben und Optimieren unserer Website, das Versenden von Newslettern sowie für das gezielte Marketing. Diese Unternehmen sind Auftragsdatenverarbeiter und verarbeiten gemäß unserer Anweisung Daten, für die wir verantwortlich sind. Die Auftragsdatenverarbeiter dürfen die Daten ausschließlich zur Erfüllung der mit uns geschlossenen Verträge verwenden und unterliegen bezüglich der Daten der Geheimhaltungspflicht. Wir haben mit allen Auftragsdatenverarbeitern, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, Auftragsdatenverarbeitungsverträge abgeschlossen.

3.3 Drei dieser Auftragsdatenverarbeiter, Google Analytics v/Google LLC., Facebook Inc. und MailChimp v/The Rocket Science Group LCC haben ihren Geschäftssitz in den USA. Die erforderlichen Garantien für die Übertragung von Daten in die USA werden durch die Zertifizierung des Auftragsdatenverarbeiters nach EU-U.S. Privacy Shield gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 45 gesichert.

3.3.1 Eine Kopie der Zertifizierung von Google LLC finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

3.3.2 Eine Kopie der Zertifizierung von Facebook Inc. finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

3.3.3 Eine Kopie der Zertifizierung von The Rocket Science Group LCC finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active.

4. Ihre Rechte

4.1 Um Transparenz bei der Verarbeitung Ihrer Daten zu schaffen, werden wir als für die Verarbeitung Verantwortlicher Sie über Ihre Rechte informieren.

4.2 Recht auf Einsichtnahme

4.2.1 Sie sind jederzeit berechtigt, von uns Informationen darüber zu verlangen, welche Daten wir zu Ihrer Person registriert haben, welchem Zweck die Registrierung dient, welche Kategorien von personenbezogenen Daten und Datenempfänger es eventuell gibt, woher die Daten stammen etc.

4.2.2 Sie sind berechtigt, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir zu Ihrer Person verarbeiten, zu erhalten. Falls Sie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, richten Sie Ihre Bitte schriftlich an mail@evasolo.com. Möglicherweise werden Sie gebeten, Ihre Identität nachzuweisen.

4.3 Recht auf Korrektur

4.3.1 Sie sind berechtigt, fehlerhafte personenbezogene Daten zu Ihrer Person durch uns berichtigen zu lassen. Wenn Sie feststellen, dass die zu Ihrer Person registrierten Daten fehlerhaft sind, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns, damit die Daten korrigiert werden können.

4.4 Recht auf Löschung

4.4.1 In bestimmten Fällen sind Sie berechtigt, sämtliche oder einige Ihrer personenbezogenen Daten durch uns löschen zu lassen, z. B. wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und wir keine andere Rechtsgrundlage für eine fortgeführte Verarbeitung haben. Soweit eine fortgeführte Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, z. B. zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Feststellung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, sind wir nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.

4.5 Recht auf Begrenzung der Verarbeitung auf das Aufbewahren 

4.5.1 Sie sind in bestimmten Fällen berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf deren Aufbewahrung zu begrenzen, z. B. wenn Sie der Ansicht sind, dass die Daten, die wir zu Ihrer Person verarbeiten, nicht korrekt sind. 

4.6 Recht auf Datenportabilität

4.6.1 Sie sind in bestimmten Fällen berechtigt, personenbezogene Daten, die Sie uns selbst übermittelt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie sind berechtigt, diese Daten zu einem anderen Datenverantwortlichen mitzunehmen.

4.7 Recht auf Widerspruch

4.7.1 Sie sind jederzeit berechtigt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Zusammenhang mit Direktmarketing, u. a. der Profilierung zum Zwecke eines gezielten Direktmarketings, zu widersprechen.

4.7.2 Weiterhin sind Sie jederzeit berechtigt, aus Gründen, die Ihre persönliche Situation betreffen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Punkt 2.1 und 2.3 durchführen, zu widersprechen.

4.8 Recht auf Widerruf der Einwilligung

4.8.1 Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre zuvor erteilt Einwilligung in eine bestimmte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Falls Sie Ihre Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters widerrufen wollen, können Sie sich jederzeit am Ende des Newsletters abmelden. Ihre Einwilligung können Sie auch per E-Mail an mail@evasolo.com widerrufen.

4.9 Recht auf Beschwerde

4.9.1 Sie sind jederzeit berechtigt, eine Beschwerde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der dänischen Datenschutzbehörde Datatilsynet, Borgergade 28, 5, 1300 Kopenhagen K, Dänemark, einreichen. Beschwerden können Sie u. a. per E-Mail an dt@datatilsynet.dk oder telefonisch unter der +45 33 19 32 00 einreichen.

5. Löschung personenbezogener Daten

5.1 Daten, die zu Ihrer Nutzung der Website gemäß Punkt 2.1 erfasst werden, werden spätestens dann gelöscht, wenn Sie die Website 26 Monate lang nicht besucht haben.

5.2 Daten, die in Verbindung mit Ihrer Anmeldung für unseren Newsletter erfasst wurden, werden gelöscht, wenn Sie Ihre Einwilligung in den Newsletter zurückziehen, sofern wir keine andere Grundlage für die Verarbeitung der Daten haben.

5.3 Daten, die gemäß Punkt 2.2 in Verbindung mit Ihrem auf der Website getätigten Einkauf erfasst wurden, werden grundsätzlich 5 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahrs, in dem der Einkauf stattgefunden hat, gelöscht. Jedoch können Daten längere Zeit gespeichert bleiben, falls eine längere Aufbewahrung rechtlich erforderlich ist, z. B. wenn dies für die Feststellung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist oder wenn die Aufbewahrung für die Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Rechnungslegungsmaterial wird für die Erfüllung der gesetzlichen Buchhaltungsvorschriften 5 Jahre bis zum Ende eines Geschäftsjahres aufbewahrt.

6. Sicherheit

6.1 Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass personenbezogene Daten versehentlich oder widerrechtlich vernichtet werden, verloren gehen, geändert werden oder beschädigt werden, und um die Daten vor unberechtigter Offenlegung oder vor Missbrauch zu schützen.

6.2 Zu den personenbezogenen Daten haben nur die Mitarbeiter Zugang, die für die Ausübung ihrer Arbeit tatsächlich auf die Daten zugreifen müssen.

7. Kontakt

7.1 Eva Solo A/S ist der Verantwortliche für die über diese Website erfassten personenbezogenen Daten.

7.2 Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder eines oder mehrerer Ihrer in Punkt 4 beschriebenen Rechte wahrnehmen wollen, wenden Sie sich bitte an:

Eva Solo GmbH
Måløv Teknikerby 18-20
Bahrenfelder Chaussee 49, Geb. C
Tel.: +49 (0) 40897099520
E-Mail: mail@evasolo.com

8. Änderungen der Datenschutzerklärung

8.1 Eventuelle Änderungen der Datenschutzerklärung werden Ihnen bei Ihrem nächsten Besuch der Website angezeigt.

9. Versionen

9.1 Dies ist die Version 1 der Eva Solos Datenschutzerklärung vom 18.05.2018