Offizieller Eva Solo Webshop Kostenlose Lieferung ab 79 € (außer Möbel)

Schokoladenmuffins mit Pfefferminz-Frosting

12–14 St. | 1 Stunde

ZUTATEN

Weiche Schokoladenmuffins mit cremigem Pfefferminz-Frosting. Die perfekte Kombi und wunderschön mit etwas grüner Farbe im Frosting.

 

  • 4½ dl Mehl
  • 1 dl Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 200 g Butter
  • 3 dl Zucker
  • 2 Eier
  • 2 dl Vollmilch
  • 100 g dunkle Schokolade, 70 %, gehackt
  • Butter oder Öl für die Form

Pfefferminz-Frosting:

  • 100 g weiche Butter
  • 200 g Rahmkäse
  • 1 Prise Salz
  • 10–20 Tropfen Pfefferminzöl oder nach Geschmack
  • 450–500 g Puderzucker
  • Evtl. etwas grüne Fruchtfarbe

Procedure

Mehl, Kakao, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Die Butter bei geringer Hitze schmelzen, vom Herd nehmen und Zucker und Eier luftig aufschlagen. Butter und Milch in die Eiermasse rühren und anschließend die Mehlmischung hinzugeben. Die Schokolade hacken und in den Kuchenteig rühren.

Den Teig in gefetteten Muffinformen verteilen und 17–20 Minuten bei 180 Grad backen, bis sie durchgebacken sind.

Abkühlen lassen, bevor das Frosting aufgespritzt wird.

Frosting:

Butter, Rahmkäse, Salz und Pfefferminzöl mit einem Schneebesen verrühren. Evtl. etwas grüne Fruchtfarbe zugeben.
Den Puderzucker nach und nach hinzugeben. Probieren Sie das Frosting – eventuell möchten Sie einen kräftigeren Pfefferminzgeschmack.

Bestreichen Sie die abgekühlten Cupcakes mit dem Frosting oder spritzen Sie es auf. Lassen Sie sie ½ Stunde ruhen und servieren Sie die Muffins danach bei Raumtemperatur.

WAS SIE BRAUCHEN

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN