Offizieller Eva Solo Webshop Kostenlose Lieferung ab 79 € (außer Möbel)

Rocky Road mit Pistazien, gebrannten Mandeln und Marshmallows

Probieren Sie diese neue Variante eines Schokoladenbruchs, dem gebrannte Mandeln, Pistazien und süße Marshmallows sowie Toffees hinzugefügt wurden. Eine leckere Beilage zu einer heißen Tasse Kaffee vor dem Kaminofen oder in der Konfektschale in der zauberhaften Weihnachtszeit (für 4–6 Personen).

ZUTATEN

Zubereitungszeit: 35 Minuten + 2 Stunden zum Abkühlen

 

  • 250 g gute dunkle Schokolade (beispielsweise Callebaut 54,5 % oder eine andere gute Schokolade mit ca. 55 % Kakaoinhalt)
  • 60 g gebrannte Mandeln (fertig gekauft oder zuvor selbst zubereitet)
  • 30 g Pistazien, ungesalzen ohne Schale
  • 50 g Marshmallows
  • 60 g Schokotoffees (bspw. Dumle)

PROCEDURE

Die ungesalzenen Pistazien hacken und einige zum Verzieren aufbewahren.

Die gebrannten Mandeln hacken und die Schokotoffees sowie die Marshmallows in kleinere Stücke schneiden.

Eine Backofenform oder eine Brotform mit Backpapier auskleiden. Nun die Schokolade vorsichtig über einem Wasserbad schmelzen.

Die gehackten gebrannten Mandeln, die Pistazien und die Schokotoffee- sowie Marshmallowstücke in die geschmolzene Schokolade rühren und die Mischung anschließend in der Form verteilen.

Mit gehackten Pistazien verzieren. Die Mischung mindestens 2 Stunden kühl stellen, bevor Vierecke geschnitten und serviert werden.

WAS SIE BRAUCHEN

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN