SÜSSE PIZZA


DESSERT-PIZZA MIT FEIGEN, WEISSER SCHOKOLADE UND SAUERAMPFER

DESSERT-PIZZA MIT FEIGEN, WEISSER SCHOKOLADE UND SAUERAMPFER

  • BLÄTTERTEIG (FERTIGPRODUKT)
  • PUDERZUCKER ZUM BESTÄUBEN
  • MEHL ZUM BEMEHLEN
  • 2 FEIGEN
  • 40–50 G WEISSE SCHOKOLADE
  • 20–30 G MANDELN
  • JUNGE BLÄTTER VOM KLEINEN SAUERAMPFER
  • JUNGE ROTE-BETE-BLÄTTER „BULL'S BLOOD“
  • MAZARIN
    (200 G MARZIPAN, 200 G BUTTER, 200 G EI, 200 G ZUCKER UND 50 G MEHL ZU EINEM TEIG VERMENGT)
    IN EINEN SPRITZBEUTEL GEFÜLLT 

Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und einen Kreis von etwa 33 cm ausschneiden. Das Mazarin in einer Spirale auf den Kreis spritzen. Die Feigen achteln und 12 Stücke davon auf der Pizza verteilen. Die Mandeln hacken und über die Pizza streuen. Ebenso mit der weißen Schokolade verfahren.

Die Pizza mit Puderzucker bestäuben und auf dem Backstein gold- braun backen, bis der Belag karamellisiert. Die fertige Pizza mit Sauerampfer- und Rote-Bete-Blättern garnieren.

Mit Apfelsirup servieren.