Schneidbretter

Hier finden Sie Schneidebretter von Eva Solo aus Kunststoff, Bambus und Eiche. Auch zum Anrichten und Servieren von Tapas, Käse und Häppchen sind die Schneidebretter bestens geeignet.

EVA SOLO SCHNEIDEBRETTER

Ein Schneidebrett ist nicht nur ein Schneidebrett. Ganz gleich, welche Form und welches Material es aufweist, kann es zu verschiedenen Zwecken eingesetzt werden, z. B. zum Zerteilen von Fleisch und Gemüse, aber auch als Servierbrett für Tapas, Käse oder Aufschnitt.

ACHTEN SIE AUF HYGIENE

Bei der Arbeit mit einem Schneidebrett spielt die Hygiene eine ausschlaggebende Rolle, denn Bakterien können sich hier rasch verbreiten. Es ist daher bei der Küchenarbeit wichtig, verschiedene Typen von Zutaten voneinander zu trennen. Um Ihnen diese Aufgabe zu erleichtern, haben wir ein Schneidebrett-Set designt, das aus drei einzelnen Schneidebrettern besteht. Diese werden in einem Halter aufbewahrt und sind zur Unterscheidung in drei verschiedenen Grautönen gehalten. Man kann also ein Brett für Fleisch, eines für Gemüse und eines für zubereitete Speisen verwenden. Zur Aufbewahrung der drei Schneidebretter gibt es einen Halter, der so konzipiert ist, dass sich die Bretter nicht berühren und sie nach dem Abwasch gut trocknen können.

ATTRAKTIVES EICHENHOLZ

Für Menschen, die den Landhausstil lieben, haben wir die Nordic kitchen Schneidebretter entwickelt. Da sie aus massivem Eichenholz bestehen, weist jedes Brett eine individuelle Maserung auf. Das Holz verleiht den Brettern ein raues, rustikales Erscheinungsbild, und die abgerundeten Ecken und Seiten machen sie zu einem angenehmen Arbeitswerkzeug. Um den rustikalen, natürlichen Look noch weiter zu unterstreichen, sind die Schneidebretter mit einer Lederschlaufe ausgestattet, an denen sie leicht aufgehängt werden können. Zudem trocknen aufgehängte Schneidebretter nach dem Abwasch besser.

REINIGUNG UND PFLEGE

Schneidebretter aus Holz werden beidseitig mit heißem Wasser und Spülmittel gereinigt, mit einem Geschirrtuch abgetrocknet und hochkant aufgestellt oder aufgehängt, damit sie rundum gut trocknen können. Um ihre Haltbarkeit zu verlängern, sollte man sie regelmäßig mit Speiseöl einölen. Kunststoffschneidebretter können in die Spülmaschine gegeben werden.