Dänisches Design seit 1949 Versandkosten ab 5€ Versandkostenfreie Lieferung ab 79€ (außer Möbel) Versandkostenfreie Lieferung zu private Adressen auf alle Bestellungen

Entenbrust mit Gemüse und Eiernudeln auf asiatische Art

2 Personen | Vorbereitungszeit: 20 Minuten | Gesamtzeit: 30 Minuten

Stir fry med ægnudler, andebryst og grønt

Zutaten

1 große Entenbrust, ca. 300 g
100 g asiatische Eiernudeln
1 kleine Zwiebel
3 Knoblauchzehen
½ Paprika
100 g Champignons
100 g Zuckerschoten
½ Bund Frühlingszwiebeln
Bratöl
75 g Bohnensprossen
1 EL Sojasauce
4 EL Austernsauce
1 EL Sesamsaat
Salz

Procedure

Die Haut der Entenbrust kreuzweise einschneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Fleisch mit der Hautseite nach unten in eine kalte Pfanne legen, den Herd einschalten und braten, bis die Haut goldbraun und knusprig ist. Die Entenbrust wenden und auf der anderen Seite anbräunen. In eine ofenfeste Form legen und etwa 15 Minuten bei 180 °C im Ofen garen. Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden.

Die Nudeln nach Packungsanweisung garen und abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel in Spalten schneiden, den Knoblauch hacken. Die Paprika in Streifen, und die Champignons in Scheiben schneiden. Die Enden der Zuckerschoten abschneiden. Dann die Frühlingszwiebeln klein schneiden.

Öl in einer Sauteuse auf hoher Stufe erhitzen. Die Pilze darin braten, bis sie Flüssigkeit abgegeben und Farbe angenommen haben. Den Knoblauch zufügen und 1 Minute mitbraten. Zwiebel, Paprika und Zuckerschoten hineingeben und 1–2 Minuten weiterbraten. Nudeln, Bohnensprossen und Entenbrust untermengen, dann Soja- und Austernsauce unterrühren. Nach Belieben mit mehr Sojasauce abschmecken.

Zum Schluss mit Frühlingszwiebeln und Sesam bestreuen.

Was Sie brauchen

Glasdeckel
Glasdeckel
24 cm
EUR 44.95
Vorübergehend ausverkauft

Das könnte dir auch gefallen