Kundendienst

Tipps, wie Sie verwenden Ihre Eva Solo Produkt

Kaffee und Tee

  • Wie dosiert man Kaffee in einem CafeSolo?

    Je nachdem, wie stark man den Kaffee wünscht, sollte man für 0,6 l Wasser 25–35 g Kaffee berechnen, für 1 l Wasser 45–60 g Kaffee und für 1,4 l Wasser 65–75 g Kaffee.

  • Wie lange hält der Neopren-Anzug den Kaffee heiß?

    Der Neopren-Anzug hält den Kaffee bis zu 30 Minuten lang heiß. Der Flip-Top-Deckel trägt wesentlich dazu bei, dass der Kaffee heiß bleibt

  • Wie heiß sollte das Wasser zum Aufgießen von Tee sein?

    Schwarzen Tee sollte man stets mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen. Grüner Tee und Oolong-Tee hingegen sollten nie mit mehr als 80 °C heißem Wasser aufgegossen werden. Lassen Sie das Wasser dazu nach dem Kochen 5 Minuten stehen.

  • Reinigung von CafeSolo und Teezubereiter

    Glaskolben, Tee- und Kaffeeeinsätze sowie Flip-Top-Deckel sind allesamt spülmaschinenfest.

    Es ist wichtig, dass alle Teile sauber und frei von Seifenrückständen sind. Werden Kaffee- oder Teerückstände nicht entfernt, können Sie den Geschmack des aufgebrühten Kaffees oder Tees beeinträchtigen. Seifenrückstände können Geschmacksstoffe zerstören und zu einem schalen Geschmack führen.

  • Der Glaseinsatz meiner Isolierkanne ist gesprungen/kaputt. Was nun?

    Aufgrund von Spannungen im Glas der Isolierkanne (diese treten durch verschiedene Ursachen auf, u. a. durch Anstoßen oder Schlagen) geht dieses manchmal kaputt. Zwar gewähren wir keine Garantie auf Glas oder Porzellan, Sie können jedoch einen neuen Glaseinsatz als Ersatzteil kaufen.

Wasser und Karaffen

Töpfe und Pfannen

  • Wie säubere ich beschichtetes Kochgeschirr und verhindere ein Ansetzen des Essens beim Garen?

    Beschichtetes Kochgeschirr sollte stets mit einer weichen Bürste oder einem Schwamm und Geschirrspülmittel gereinigt werden. Es ist wichtig, eine Pfanne nach jeder Verwendung gründlich zu säubern.


    Sollte die Beschichtung mit der Zeit nachdunkeln, liegt dies an einer dünnen Schicht von verkohltem Eiweiß aus den Speisen.


    Um diese Schicht zu entfernen, Wasser in die Pfanne füllen, 4–5 EL Textilwaschpulver zugeben und etwa 45 Minuten lang köcheln lassen. Ab und zu mit einer Spülbürste oder einem Pfannenheber aus Nylon umrühren. Die Behandlung eventuell wiederholen. Die Pfanne anschließend mit Spülmittel säubern und die Innenseite leicht mit Pflanzenöl einfetten.

  • Kann ich Speisereste in beschichtetem Kochgeschirr aufbewahren?

    Übrig gebliebene Speisen sollten nicht über längere Zeit im Kochgeschirr aufbewahrt werden, die Beschichtung kann dadurch Schaden nehmen. Die Säure in den Speisen kann die Beschichtung angreifen.

  • Warum sind kleine weiße Flecken auf meinem Kochgeschirr entstanden?

    Wenn man Salz vor dem Kochen ins Wasser gibt, können kleine weiße Flecken entstehen, denn Salz ist eine Base und kann das Material verätzen. Falls die Verätzungen schon tief ins Material vorgedrungen sind, ist ein Entfernen der Flecken schwierig.

  • Warum schimmert die Innenseite meines Kochgeschirrs in Regenbogenfarben?

    In Edelstahltöpfen kommt es bisweilen vor, dass sie innen einen regenbogenfarbenen Schimmer entwickeln. Dieser entsteht meist durch Salz und Säuren aus den Speisen, kann aber leicht mit Stahlreiniger entfernt werden.

  • Wie brate ich Fleisch richtig (bei Töpfen und Pfannen ohne SLIP-LET®-Antihaftbeschichtung)?

    Viele braten Fleisch meist auf höchster Stufe, doch dabei wird viel Energie verschwendet. Wer eine Pfanne mit dickem Boden verwendet, kann Energie und dadurch auch Geld sparen. Die Pfanne vorheizen, Fett hineingeben und erst das Fleisch hinzufügen, wenn das Fett die gewünschte Temperatur erreicht hat. Sobald das Fett beginnt zu sprudeln/zischen, die Temperatur ein wenig senken. Wenn das Fett nach dem Wenden des Fleisches noch immer sprudelt/zischt, kann man die Hitze auf kleinste Stufe reduzieren. Das Fleisch wird nun in der Hitze fertiggegart, die noch in der Pfanne und der Herdplatte vorhanden ist.

  • Die Oberfläche meines Dura Line-Kochgeschirrs ist milchig oder matt geworden. Warum?

    Falls die Außenseite matt oder milchig geworden ist, haben Sie das Kochgeschirr vermutlich in der Geschirrspülmaschine gereinigt. Eva Trio Dura Line ist allerdings nicht spülmaschinenfest, da die Oberfläche aus Aluminium besteht.

    Ist die Oberfläche nur ein wenig matter geworden, lässt sich die graue Farbe „wiederherstellen“, indem man sie mit ein wenig Scheuermilch bestreicht und kurz einwirken lässt. Anschließend abspülen. Beim Wischen mit der weichen Seite eines Topfschwamms immer der Struktur des Materials folgen, also waagerechte Bewegungen ausführen.

Gläser und Weingläser

  • Welches Spülmaschinenprogramm ist für meine Gläser das richtige?

    Gläser von Eva Solo sind spülmaschinenfest und bleiben immer schön klar. Es empfiehlt sich aber, falls möglich, das Glasprogramm einzustellen (niedrigere Temperatur).

  • Warum werden meine Gläser in der Spülmaschine so matt?

    Es empfiehlt sich, die Gläser nach Ablauf des Programms nicht in der Spülmaschine stehen zu lassen, denn die feuchte Luft in der Maschine beschleunigt die Zersetzung des Glases.
    Falls Ihre Gläser milchig geworden sind, kann das an Verschleiß oder zu viel Spülmittel respektive Klarspüler liegen. Entfernen lässt sich der Belag, indem man die Gläser in heißes Essigwasser legt (200 ml Essigessenz auf 1 l Wasser). Sie können auch Zitronensäure in die Spülmaschine füllen und die Gläser darin bei der höchstmöglichen Temperatur spülen.

Service und Besteck

  • Wie bleibt mein Besteck lange schön?

    Damit Sie jahrelang Freude an Ihrem Besteck haben, sollten Sie es nach Gebrauch so schnell wie möglich spülen und abtrocknen. Lassen Sie das Besteck nicht ungespült längere Zeit liegen, da die in Speisen (Küchensalz, Essig, Senf, Ketchup, Mayonnaise, Eier u.a.) enthaltenen Säuren den Edelstahl angreifen können. Sie sollten das Besteck auch nicht einweichen, denn das Material verträgt keine konstante Feuchtigkeit. Chlorhaltige Geschirrspülmittel sind zu vermeiden.

  • Warum sind auf meinen Messern nach dem Reinigen in der Spülmaschine Rostflecken zu sehen?

    Das ist Flugrost. Er entsteht durch andere Stahlprodukte in der Geschirrspülmaschine, die nicht rostfrei sind, wie die Schneidedrähte eines Käseschneiders, eine Reibe oder Töpfe.

  • Ich habe Flugrost auf meinem Besteck – was nun?

    Entfernen Sie den Rost mit einem gewöhnlichen Rostlöser. Anschließend sollten Sie Zitronensäure in den Geschirrspüler füllen und ihn leer einmal laufen lassen. So werden Reste von Flugrost entfernt. Auch mit Zitronensaft lassen sich Flugrostflecken entfernen.

  • Auf meinem Porzellan hat das Besteck schwarze Spuren hinterlassen. Was nun?

    Es ist durchaus möglich, dass das Besteck Spuren auf Porzellan hinterlässt. Diese können mit gewöhnlichem

    Stahlreiniger oder Reiniger für Ceranfelder und einem Lappen entfernt werden. 

  • Was ist die Porzellangarantie?

    Wir gewähren auf sämtliches Porzellan von Eva Solo/Eva Trio eine Porzellangarantie. Mehr über die Porzellangarantie erfahren Sie hier; die Gebrauchsanweisung für das Porzellan finden Sie hier.

Reklamation Ist Ihr Produkt defekt

Kaffe og te

lorem ipsum subheader

Webshop Fragen und Antworten zum Webshop

Versandkosten und Lieferung

  • Was kostet der Versand?

    Die Versandkosten gehen aus der Bestellübersicht sowie ebenso aus der übersandten Bestellbestätigung hervor. Bei Bestellungen von mehr als 80 EUR entfallen die Versandkosten.

  • Was sind die Lieferzeiten?

    Wir liefern die Waren 2-6 Werktage nach Übermittlung Ihrer Bestellung aus. Weil Eva Solo A/S nicht für die Zustellbedingungen vor Ort garantieren kann, kann Eva Solo A/S nicht mit Sicherheit angeben, wann die Waren an die Adresse des Kunden geliefert werden.

  • Wohin wird geliefert?

    Wir liefern nach Dänemark, auf die Färöer-Inseln, nach Grönland, in die EU und nach Norwegen. Die Versandkosten gehen aus der Bestellbestätigung hervor und sind vom Käufer zu tragen. Bei Bestellungen von mehr als 80 EURO und einer Lieferung innerhalb Dänemarks entfallen die Versandkosten.

    Bei Lieferung in Länder außerhalb der EU zahlt der Kunde Zollgebühren oder Mehrwertsteuer oder sonstige beim Import von Produkten in das Lieferland anfallende Steuern. Sofern nicht anders angegeben, ist ausschließlich der Kunde verantwortlich für die Erledigung der hiermit verbundenen Formalitäten. Ausschließlich der Kunde ist dafür verantwortlich zu prüfen, ob die bestellten Produkte nach nationalem Recht des Lieferlandes importiert werden können.

Zahlung

Widerruf und Rücksendung

Beschwerdeportal der EU

  • Wie beschwere ich mich bei Beschwerdeportal der EU?

    Information über das Einreichen einer Beschwerde
    Eine Beschwerde über eine bei uns erworbene Ware oder Dienstleistung kann in der Streitbeilegungsstelle der dänischen Wettbewerbs- und Verbraucherbehörde (Konkurrence- og Forbrugerstyrelsens Center for Klageløsning), Carl Jacobsens Vej 35, 2500 Valby, eingelegt werden. Sie können Ihre Beschwerde dort unter
    www.forbrug.dk einreichen.

    Zudem ist es möglich, über das Online-Beschwerdeportal der EU Beschwerde einzulegen. Das gilt insbesondere für Verbraucher mit Wohnsitz in einem anderen EU-Land als Dänemark. Die Beschwerde bitte hier einreichen: http://ec.europa.eu/odr. Beim Einreichen einer Beschwerde muss auch unsere E-Mail-Adresse cs@evasolo.com angegeben werden.

Kontakt

  • Kontakt

    Gern beantworten wir Ihre Fragen bezüglich unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen oder aller anderen Aspekte unserer Dienstleistungen. Wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Kundendienst: evk@evasolo.com